Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines:

  • Der Verkauf der angebotenen Waren erfolgt ausschließlich zu den Geschäftsbedingungen der Firma Baldauf-Holztechnik. Mit der Erteilung des Auftrages erkennt der Käufer diese Bedingungen an. Nebenabreden bedürfen in jedem Fall der Schriftform. Die Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Aus technischen Gründen entspricht die farbliche Darstellung der Produkte im Internet nicht in jedem Fall dem Original. Die genannten Größenangaben dienen der Orientierung.

Bestellung und Lieferung:

  • Die angebotenen Handelswaren können per Email bestellt werden. Der Vertragsabschluss wird mit unserer schriftlichen Auftragsbestätigung Der Versand erfolgt auf Kosten und Gefahr des Käufers ab Olbernhau (Erzgebirge). Die Lieferung wird, wenn nichts anderes vereinbart ist, durch die Deutsche Post überbracht. Wir liefern schnellstmöglich.

Preise und Zahlung:

  • Die Preise gelten in Euro ab Olbernhau (Erzgebirge) und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. An die Preise hält sich der Verkäufer bis 30 Tage nach Auftragseingang gebunden. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die gelieferte Ware Eigentum des Verkäufers. Die Zahlung erfolgt innerhalb Deutschlands per Nachnahme oder Vorausüberweisung; bei eingetragenen Kunden per Rechnung. Die Zahlungsart wird bei Auftragserteilung zwischen Käufer und Verkäufer festgelegt. Die Liefer- und Zahlungsmöglichkeiten außerhalb Deutschlands bitten wir per Email zu erfragen.

Rückgaberecht und Gewährleistung:

  • Nach Erhalt der Ware besteht ein 14tägiges Rückgaberecht. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs bzw. die Rücksendung der Ware. Senden Sie die Ware in unbenutztem und unbeschädigtem Zustand in der Originalverpackung Schadensersatzansprüche wegen fehlerhafter oder unvollständiger Lieferung erkennt der Verkäufer an, wenn die Beanstandung innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich mitgeteilt wird.
  • Transportschäden, soweit erkennbar, sind durch den Lieferanten bestätigen zu lassen. Die Mängel sind genau zu beschreiben. Erhebt der Käufer berechtigte Mängelansprüche, so gewährt der Verkäufer nach seiner Wahl Nachbesserung, Ersatzlieferung oder Gutschrift.
  • Die Rücksendung erfolgt auf Kosten des Verkäufers.

Datenschutz:

  • Uns übermittelte Daten werden gemäß BDSG gespeichert. Kundenadressen und persönliche Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sonstiges:

  • Für alle Rechtsbeziehungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Lengefeld (Erzgebirge). Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsbeziehungen ist der Sitz des Verkäufers.

Ist eine der vorstehenden Bedingungen unwirksam, bleibt die Wirksamkeit der übrigen unberührt.

Olbernhau, den 01.08.2018